Etiketten und Kleberückstände kinderleicht ablösen

Etiketten und Kleberückstände kinderleicht ablösen

Dem klebrigen Ungetüm mit dem Fön zuleibe rücken.

Wer kennt es nicht? Klebeband, Etiketten und Sticker lassen sich schlecht abziehen und hinterlassen dann auch noch fiese Kleberrückstände. Scheuermilch und Stahlwolle zerkratzen dann eher das schöne Möbelstück als dass sie das Zeug entfernen.

Abhilfe schafft Heißluft: Auf hitzebeständigen Oberflächen kann man dem Problem ganz einfach mit einem Fön zuleibe rücken.

Grund: Die Molekülverbindungen des Klebers lösen sich bei Hitze auf. Das schont Oberflächen und Nerven. Anschließend einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.

Zurück